Montag, 5. Februar 2018

Aktueller Teichstatus




 Der obere Teich ruht vor sich hin ...

Der untere Teich ist nach wie vor ohne Wasser, was eh klar ist, weil er ja im Herbst ausgelassen worden ist. Da es noch nie lang genug kalt genug gewesen ist, hat es der Bagger nach kurzer Zeit aber auch aufgegeben, die Steine heranzubringen, mit denen nun auch der untere Teich rundherum verkleidet werden soll.Man sieht, dass auf der rechten Seite noch keine Steine  liegen.


Der Boden muss aber echt fest (und tief) gefroren und damit hart genug sein, dass diese schwere Last über den Damm zum unteren Teich verbracht werden kann. So hoffen wir nun doch noch auf ein paar richtig kalte Tage und Nächte ...



Kommentare:

  1. Der Wunsch dürfte sch in den nächsten Tagen erfüllen, ganz schön kalt heute morgen. So mag ich den Winter: eisig und sonnig. Oder eisig mit Schnee. Jedenfalls nicht halbkalt mit Gatsch und Hochnebel :-) Liebe Grüße von Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Mal sehen, ob diese Temperaturen reichen. Noch ist es nicht kalt genug, vor allem müsste es eine Zeitlang so sein.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen