Mittwoch, 31. Mai 2017

Der Mai geht zuende

Ich verabschiede mich von diesem wirklich durchwachsenen Mai mit Bildern des herrlichen langen Wochenendes:





Dienstag, 30. Mai 2017

Buchshecke

Eigentlich schneidet man den Buchs im Juni ... aber ich habe das jetzt schon erledigt. Letztes Jahr habe ich ja nicht geschnitten, da wollte ich es heuer keinesfalls versäumen.



Samstag, 27. Mai 2017

Donnerstag, 25. Mai 2017

Aufsetzen


Die Bienen haben im Frühling ja Hochsaison und damit sie genug Platz für den Honig haben, muss man Zargen aufsetzen. Man sieht jetzt ja überall die hohen Bienenstöcke mit viele Zargen.



Ich hoffe sehr, dass wir heuer endlich mal Früchte von dieser Ringlotte bekommen, der Baum ist sicher schon 8 Jahre alt .. Man kann die Fruchtansätze schon erkennen, jetzt müssen sie nur noch ausreifen.   
 


Mittwoch, 24. Mai 2017

Botanisches

Das "Schaublatt" hat endlich genug Platz/Licht (weil wir den großen Ranunkelstrauch weggschnitten haben).


Der Bergahorn - seine "Nasen" kennt man ja, aber die Blüte ist so unauffällig, dass ich sie nur zufälliug entdeckt habe.



Die Schneerose hat heuer nicht nur sehr üppig und sehr lang geblüht, sie ist nun auch noch ein großes Stück gewachsen. Das war heuer wohl IHR Winter/Frühling!


Montag, 22. Mai 2017

Neues Beet


Heuer versuchen wir, das Gemüse zwischen Teich und Bach anzubauen. Dort liegt ja die ganze Erde, die im Winter aus dem Teich herausgeholt wurde: unkrautfrei (!) und nahrhaft, wie wir annehmen. Mal sehen, was das wird ...





Samstag, 20. Mai 2017

Spargelzeit

Endlich blüht auch bei uns der Flieder!
Fliederduft in der Nase und Spargel am Teller ... ja, so soll's sein! :)

Hier:  http://www.spargel-malafa.at/jcms/index.php waren wir gestern zum ersten Mal - empfehlenswert!




Freitag, 19. Mai 2017

Mai-Sammelsurium

Drr Nussbaum zeigt erstes Grün.


Pfingstrosen mit Knospen



Flockerlblume (unverwüstlich ...)


Soooo üppig!


Donnerstag, 18. Mai 2017

Dienstag, 16. Mai 2017